medical ECONET Logo

FireCR Dental

FireCR Dental
 

Die dentalmedizinische CR-Lösung für Tierärzte

 

Der multifunktionale FireCR Dental Reader bietet ausgelasteten Tierarztpraxen für Zahnheilkunde eine schnelle, erschwingliche und qualitativ hochwertige Lösung zur digitalen Bildgebung.

 

Mit dem kompakten und erschwinglichen FireCR Dental Reader werden der Patientendurchsatz und die Produktivität Ihrer Praxis oder Klinik optimiert. Dank seiner reduzierten Grundfläche kann das Lesegerät problemlos in selbst kleinste Tierarztpraxen und Behandlungsräume integriert werden.

 

Der automatisierte Magneteinzug mit "Push-and-go"-Funktion vereinfacht viel beschäftigten Zahntechnikern die Bedienung des FireCR Dental. Das DICOM 3.0-kompatible Lesegerät verwendet unterschiedliche Modelle wiederverwendbarer Bissflügel- und intraoraler Speicherfolien, die im Vergleich zu intraoralen Digitalsensoren einfacher und schneller eingesetzt werden können. Dank einer originalgetreuen Speicherfolie der Größe 4c müssen Zahntechniker zudem nicht länger Bilder aus zwei Speicherfolien mit Größe 3 über Software-Stitching - einem umständlichen und unwirtschaftlichem Verfahren - zusammenfügen.

 

Vorteile:

-Optimierter Workflow für Ihre Praxis

-Verwendung vorhandener Röntgengeräte

-Kein Dunkelraum und keine Chemiekalien

-Schnelles und qualitativ hochwertiges Lesen wiederverwendbarer Speicherfolien

-Benutzerfreundlicher LCD-Touchscreen

-Einfach einsetzbare Bissflügel- und intraorale Speicherfolien

-Integrierte Löschfunktion

-Software-optimierte Erfassung, Verarbeitung und Verwaltung

-Selbstkalibrierung für Stabilität und Langzeit-Performance

 

Vorteile von FireCR gegenüber Sensoren

-Dünne, flexible Speicherfolien ohne Kabel

-Speicherfolien sind in unterschiedlichen Größen erhältlich

-Speicherfolien bieten einen 100%-ig aktiven Bereich

-Ein bekannter Workflow und mit Folien vergleichbares Zubehör ermöglichen eine problemlose Integration in die Praxis

-Eine zentrale oder lokale CR-Einheit ist effizienter als ein Sensor, der in den Behandlungsraum mitgebracht werden muss

-Sensoren müssen nach jedem Einsatz gründlich gereinigt werden. Dadurch geht kostbare Zeit verloren und der Sensor kann während der Reinigung nicht eingesetzt werden

 

Foliengrößen: 0, 1, 2, 3, 4, 4c

Wählbare Pixelgröße: Hoch: 35µm Standard: 64µm

Pixelabstand: 14,3 lp/mm

Auslesezeit: 4,1-7,2 Sekunden

Auflösung: 16 Bit pro Pixel, 65.000 Graustufen

Löschfunktion: Integriert

Abmessungen: 265mm (H) x 120mm (B) x 318mm (T)

Gewicht: 5,5kg

Schnittstelle: USB 2.0 High-Speed (480Mbps)/Ethernet (100Mbps)

Bilddateiformate: DICOM 3.0, TIFF, BMP, JPEG, DICOM Send

Produktflyer

Broschüre